Der Verein

Der Greifswalder Sternwarte e.V. an der Universität Greifswald  ist ein gemeinnütziger Verein, der 1992 auf Initiative von Prof. Dr. Holger Kersten gegründet wurde. Wir danken dem damaligen Institutsdirektor, dem weltbekannten Plasmaphysiker Prof. Dr. Alfred Rutscher, für seine Ermutigungen und für das Etablieren der hervorragenden Beziehungen zur Universität Greifswald, mit der heute ein Kooperationsvertrag besteht.

 

Das Finanzamt Greifswald hat die Gemeinnützigkeit erneut am 03. Jan 2018 bestätigt.

 

Wir haben zwei Ziele:

  1. Den Erhalt der historischen Sternwarte, insbesondere des CARL-ZEISS-DOPPELTELESKOPs, für die zukünftigen Generationen.
  2. Das Zugänglichmachen des Nachthimmels und die Vermittlung von astronomischem Wissen für die breite Öffentlichkeit sowie den Erhalt des Astronomieunterrichtes an den Schulen in MV.

Erfahren Sie auf diesen Seiten mehr über uns.

 

Astronomie

Was uns bewegt >mehr erfahren

 

Spenden

Unterstützen Sie mit Ihren steuerlich absetzbaren Spenden unseren Verein in seiner Arbeit zum Erhalt des historischen Doppelteleskops und des Astronomieunterrichtes > mehr erfahren

 

Vereinsstruktur

Die Organisation des Greifswalder Sternwarte e.V. finden Sie > hier   

 

Satzung

Die Satzung des Greifswalder Sternwarte e.V. finden Sie > hier.

 

Beitragsordnung

Die Beitragsordnung des Greifswalder Sternwarte e.V. finden Sie > hier.


 

Greifswald's Awards for Astronomy

over Three Generations

 

 

Manfred Schukowski Award

- Pupils Award -

"Discover the Joy of Astronomy"

> get to know more

 

Johannes Conrads Award

- Sponsorship Award -

"Sponsorship of young talents: Towards new Horizons in Astronomy & Aerospace"

> get to know more

 

Mayer Röhl Award

- Honorary Award -

"Association's Highest Award for Lifetime Achievements in Astronomy" 

> get to know more

 

Award winners rendered outstanding services to goodwill of all mankind and nature

and contributed for instance towards international understanding or to peace on Earth.