Astronomie in Mecklenburg-Vorpommern

14. Jahrestreffen im Herbst 2022 - weitere Details folgen.

www.astronomie-in-mv.de


Astronomische Uhren im Ostseeraum

Seit 1390 - Bad Doberan

www.muenster-doberan.de

Seit 1394 - Hansestadt Stralsund

www.hst-nikolai.de/page/340/astronomische-uhr

... und in der Schweiz

Seit 1995 - Türler Uhr, Zürich / La Chaux-de-Fonds

www.tuerler.ch/tuerler-uhr/


Sternwarte Aachen - unser Schwesterteleskop

Zeiss-AS-Refraktor (200/3.000) aus dem Jahre 1935.

www.sternwarte-aachen.de

Potsdamer Einsteinturm - mit ähnlicher Kuppel

Erbaut zum experimentellen Nachweis von Einsteins Relativitätstheorie. Eröffnet nur wenige Monate nach der Greifswalder Sternwarte am 06. Dez 1924, weißt seine Kuppel große Ähnlichkeiten auf.

www.aip.de

Rempliner Sternwarte - Älteste in Mecklenburg

Wiedereröffnung nach 200 Jahren im Jahre 2018 - Unser herzlicher Glückwunsch!

www.sternwarte-remplin-ev.de


Dark Sky - Initiative gegen Lichtverschmutzung

Getreu dem Motto: "Licht an - Sterne aus"

www.lichtverschmutzung.de

1. Sternenpark Deutschlands

Sternenpark Westhavelland bei Rathenow,

ca. 80 km westlich von Berlin: www.sternenpark-westhavelland.de. Mittlerweile gibt es, neben den Alpengebieten in der Schweiz und Österreich, viele deutsche Sternenparks.

Sternenstadt Greifswald

MV tut gut!

 

Wir unterstützen die Bewerbung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald um den Titel Sternenstadt, vgl. die Sternenstadt Fulda: www.sternenstadt-fulda.de.

 

Weil wir in Greifswald von vier großflächtigen Nationalparks umgeben sind, halten wir eine Bewerbung als Sternenland Mecklenburg-Vorpommern für wünschenswert, z.B. als saisonverlängernde Maßnahme im Gesundheitsland MV. Gerade der Winter bietet mit seiner kalten und trockenen Luft beste astronomische Sichtbedingungen ... "zufälligerweise" haben wir im Winter noch zahlreiche Betten frei ... ;-).


Science Fiction - Literatur-Wettbewerb

15. Kurzgeschichten-Wettbewerb des VFR e.V. - Wettbewerb SF2022

www.vfr.de/wettbewerb/wettbewerb-sf-2022


Amazonas-Regenwald schützen

Schützen wir den Amazonas-Regenwald! Wir erhalten dadurch einen klaren Blick auf die Sterne, denn dieser filtert für uns Tonnen von Staub aus der Atmosphäre und bindet jede Menge Wasserdampf.

 

Nebenbei lässt sich damit das "Klima retten", siehe Studie der ETH Zürich vom 04. Jul 2019: https://ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news/news/2019/07/wie-baeume-das-klima-retten-koennten.html.

 

WWF: www.wwf.de/spenden-helfen/fuer-ein-projekt-spenden/amazonas

 

Regional: www.nabu-greifswald.de/fachgruppen/wald


Mondholz - traditionelles Baumaterial wiederentdeckt

Besonders haltbar und widerstandsfähig - wissenschaftlich u.a. von der ETH Zürich bestätigt.

www.thoma.at/mondholz/

Die geheime Sprache der Bäume

Die ältesten Holzbauten der Welt stehen in Japan, seit 1.600 Jahren und die werden mit Mondholz gebaut ;-).

Mondholz = Holz, geschlagen im Winter bei abnehmenden Mond. Gerne selbst ausprobieren & schauen.


Ultimaten-Realität (Ultimate Reality)

Vgl. Vortrag am Sa 10. 10. 2020 in Heringsdorf / Usedom von Tobias Röwf & Uta Scharf.

 

Stichworte: Einsteins Weltformel, Unified Theory of Science, (Grand) Theory of Everything.

 

Ein Weltbild, welches seit Jahrtausenden bekannt ist und in Vergessenheit geraten ist. Ein Weltbild, welches über das von Einstein & Hawking hinausgeht und u.a. eine Lösung für das Informations- und Moralproblem des heutigen wissenschaftlichen Weltbildes anbietet. Es bietet eine einheitliche Erklärung an, sowohl für die größten Objekte, wie Sterne & Galaxien, als auch für kleinste subatomare Teilchen inklusive allem, was sich dazwischen befindet. Erweitert die bestehenden (Energie)Erhaltungssätze um ein wichtiges Detail. Wenn wir Atome richtig verstehen und woher unsere Umwelt tatsächlich kommt, werden wir nur noch Staunen! 


Via Baltica - Jacobsweg in Greifswald

3.400 km entlang der Ostsee nach Santiago de Compostela,

www.auf-nach-mv.de/jakobsweg-via-baltica

Eine schöne Möglichkeit, um unsere internationale Sichtbarkeit zu erhöhen!?